Schwindel

 

Nach einer ausführlichen Anamnese Befunde ich zuerst Ihre Halswirbelsäule, das Atlaskopfgelenk und den oberen Bereich der Brustwirbelsäule. Häufig sind massive Blockaden in diesen Bereichen mitverantwortlich für Schwindel und Benommenheitsgefühl.

 

Aber auch ein spezielles Spurenelement, das Lithium, kann fehlen.

Auch Toxine können das Nervensystem belasten.

Mineralstoffe und Vitamine sollten überprüft werden, um Schwachstellen zu finden.

Traumatische Verletzungen und Operationen können ebenfalls zu Schwindelattacken führen.

 

Wir werden das in Ruhe analysieren.

 

So können folgende Ansätze zur Anwendung kommen:

 

Kopfgelenktherapie

Vitamin D Setup

Zellscreening

Gelenktraining